NEU Unterstützen Sie uns und unsere fleißigen Autoren! Mehr erfahren 

Events und VeranstaltungenNews

Waterkant zeigt wie es geht. Festival findet trotz Covid-19 statt.

3 Min. Lesezeit

Das im Norden, vor allem bei jungen Gründern:innen und Unternehmern:innen, sehr populäre Waterkant Festival, kann wie die meisten Veranstaltungen in Deutschland dieses Jahr nicht wie gewohnt seine Tore öffnen. Grund ist die aktuell kritische Lage bedingt durch die Corona Pandemie. Nach längeren Überlegungen und Disponierungen, haben die Veranstalter den Entschluss getroffen in diesem Jahr eine virtuelle Ausgabe zu veranstalten. Frei nach dem Motto: „Besondere Umstände, erfordern besondere Lösungen“. Veranstaltungszeitraum ist in diesem Jahr 5. – 26. Juni 2020

Hotspot im Norden


Seit 2016 findet jährlich das Waterkant Festival in Kiel Holtenau auf dem MFG5-Gelände statt, welches in den letzten Jahren bereits tausende Besucher:innen zu zählen hatte. Es liefert seinen Besuchern:innen eine locke Mischung aus fachlichen Informationen und die Möglichkeit eigenständig in Workshops Themen zu erforschen. Jedes Jahr bietet es die Bühne für junge aufstrebende Start-ups sich zu präsentieren und einen Branchen übergreifenden Austausch mit anderen gleichgesinnten. Neben Gründern gehören auch Sprecher:innen größer renommierter Unternehmen wie zum Beispiel Firefox zum festen Bestandteil des Festivals.

Die Sprecher:innen veranstalten spannende Talks, Workshops oder Diskussionen zu zahlreichen Business orientierten Themen. Auch für ein abwechslungsreiches Speise/- und Getränkeangebot ist zu jederzeit gesorgt worden. Die Veranstalten haben vor allem auf regionale und lokale Gastronomen gesetzt. Auch für ein Live Musikprogramm wurde gesorgt, was dem gesamten Festival, neben dem Meer, seinen ganz besonderen Look verleiht.

Zukunft orientiert

Das Grundlegende Thema des Waterkant Festivals, ist das gemeinsame entdecken unserer Zukunft. Vor allem die Aspekte Nachhaltigkeit, Innovation und Digitalisierung stehen im Vordergrund des Events.

Netzwerk pflegen

Neben fachlichen Informationen, steht bei vielen Teilnehmer:innen des Festivals vor allem das Miteinander und der Austausch mit anderen Teilnehmern:innen an vorderster Stelle.

Das Waterkant Festival bietet das perfekte Maß an eigenen Engagement, sich mit anderen zu vernetzten und in einen Austausch zu kommen und an Gewinnung neuer Ideen und Denkweisen. Nicht nur für Teilnehmer:innen sondern auch für Besucher:innen, ist er der ideale Ort sich über neue Ideen und Erkenntnisse zu informieren und regionale Unternehmen kennen zu lernen.

Ebenfalls erfährt man eine Menge anderer spannender Informationen. Das Waterkant Festival bietet außerdem die Möglichkeit für jung und alt viele innovative Produkte oder Ideen selber auszuprobieren. So kann man zum Beispiel in die Welt die Augmented Reality (AR) eintauchen oder eine Test Runde auf einem e-Bike oder e-Roller drehen.

„Das Waterkant Festival wird für die wachsende Kieler Start-up-Szene immer wichtiger und ist mit seiner internationalen Anziehungskraft ein hervorragendes Beispiel für die Innovationskraft Kiels als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort. Es ist nicht nur ein Präsentationsbereich für digitale Trends , aber auch zu Themen wie Nachhaltigkeit und Inklusion. Das Festival ist eine einzigartige und inspirierende Veranstaltung. „

Ulf Kämpfer, Bürgermeister der Stadt Kiel, 2019

Doch dieses Jahr ist alles anders


Leider ist es auf Grund der aktuellen Corona Pandemie nicht möglich das Waterkant Festival wie geplant auf dem MFG5-Gelände in Kiel Holtenau stattfinden zu lassen. Aber die kreativen Veranstalter haben bereits eine Lösung des Problems veröffentlicht, wie das diesjährige sechste Waterkant Festival trotz der bedrückenden Situation stattfinden kann. Die Rede ist von einer virtuellen Ausgabe der Veranstaltung.

In diesem Jahr finden vom 5. – 26. Juni 2020 statt und ist in mehrere online Sessions gegliederter, über welche alle Teilnehmer:innen und Besucher:innen per E-Mail und über die Waterkant Webseite Anfang Juni informiert werden.

Trotz der besonderen Umstände in diesem Jahr nehmen über 100 Sprecher:innen an dem Festival teil und werden in über 12 Themen aufschlussreiche Einblicke erlangen. Die Veranstalter legen diesmal den Fokus auf eine Reihe kreativer und vielfältiger Online-Formate. Dabei möchten Sie der Community vor allem in dieser Zeit, großartige Inhalte wie nie zuvor bieten.

Wie kann man teilnehmen?

Das Teilnehmen an der Waterkant Festival verhält sich generell nicht anderes als in den Folgejahren. Interessenten können über unterschiedliche Eventplattformen online Tickets für das Festival erwerben. Das Teilnehmen am Online Event ist kostenfrei. Plattformen für den Erwerb der Tickets:

Weitere Informationen werden dann vom Veranstalter per E-Mail an alle Teilnehmer:innen gesendet. Für allgemeine Fragen steht das Kontaktformular des Veranstalters bereit. Dort werden spezifische Fragen oder Anliegen bearbeitet.

Weitere Artikel

Jetzt noch weitere spannende Artikel lesen


1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.